MDM Blog

Der MDM Blog rund um die Münze

Zur Geschiche des Geldes

Von den Frühformen des Geldes bis zum Mobile Payment

Zur Numismatik gehört sowohl die Erforschung einzelner Münzen als auch der geldgeschichtliche Zusammenhang von Münzen und Münztypen. Aber wie ist es überhaupt im Lauf der Geschichte zur Entstehung von Münzen gekommen? Aus Mesopotamien, dem Land zwischen Euphrat und Tigris, stammen die ältesten Überlieferungen über Geld. In Europa begann die Geschichte des Geldes Mitte des 6. Jahrhunderts v. Chr. mit dem letzten lydischen König Krösus, dessen sprichwörtlicher Reichtum eng mit Münzen verbunden war.

Es ist nicht genau bekannt, wann Geld zum ersten Mal benutzt wurde. Aber schon 3000 Jahre alte sumerische Keilschrift-Tafeln nannten Preise und Gewichte. Damals wurde noch Ware gegen Ware getauscht. Das war nicht gerade praktisch: Der Bauer brauchte schließlich nicht immer ein Fell, wenn der Jäger von Ihm einen Sack Korn haben wollte. Und wenn der Fischer einen besonders guten Fang machte, verdarb vielleicht ein Teil davon, ehe einen Handelspartner gefunden hatte.

Es musste also ein Tauschobjekt gefunden werden, dessen Wert alle Beteiligten überzeugte. So entstanden vormünzliche Zahlungsmittel, auch Primitivgeld genannt, in den merkwürdigsten Formen: seltene Federn und Schneckenhäuser etwa, Mineralien und metallische Gebrauchsgegenstände, Salzbrocken, Perlen oder Kakaobohnen.

Dieses Naturalgeld wurde auch als Zwischentauschmittel genutzt. Es wurde nicht mehr Ware gegen Ware, sondern Ware gegen Naturalgeld getauscht, welches dann wiederum gegen eine andere Ware, die eigentlich gewünschte, getauscht wurde.

(mehr …)

Von den Frühformen des Geldes bis zum Mobile Payment Zur Numismatik gehört sowohl die Erforschung einzelner Münzen als auch der geldgeschichtliche Zusammenhang von Münzen und Münztypen. Aber wie ist es überhaupt im Lauf der Geschichte zur Entstehung von Münzen gekommen? Aus Mesopotamien, dem Land zwischen Euphrat und Tigris, stammen die…

User Rating: 4.45 ( 1 votes)

Europas Münzen auf einer wunderschönen Übersichtskarte

Hier erscheint eine Europa-Karte mit allen Euro-Münzen

Barbados presents: The first Underwater World Series

  • 2nd Issue of the “Underwater World” coin Series.
  • Issued by Barbados!
  • Realistic depiction of a Sea Turtle in its living environment – enhanced with ultra High Relief and natural light-blue enamel colour.
  • Individually numbering on the coin guarantees the authenticity and strict limitation of only 999 pieces worldwide.

Ab jetzt auf dem Markt: die neuen 2 Euro Sondermünzen aus Deutschland

In diesem Jahr wäre der berühmte Politiker 100 Jahre geworden. Diesem besonderen Anlass widmet das Bundesfinanzministerium eine 2-Euro-Gedenkmünze mit dem Porträt Helmut-Schmidts. Pünktlich zur World Money Fair in Berlin wurde diese vorgestellt und ist ab sofort im Umlauf. Habt ihr schon die erste Münze im Portemonnaie entdeckt?

2 Euro Gedenkmünze 2018

Planet Erde 16

MDM Blog

MDMs Münzwelt